Racquetball hat Tradition in Hamburg!

 

 

Bereits seit 1980 wird der Sport in der Hansestadt gespielt.

 

Der Racquetball Landesverband Hamburg e.V. wurde am 30.07.1980 gegründet und ist der offizielle Dachverband für den Racquetballsport auf dem Gebiet der Freien und Hansestadt Hamburg.

 

Die jährlichen (Hamburg Open) werden vom Landesverband, zusammen mit den angeschlossenen Vereinen, ausgetragen. Zusätzlich werden im Sommer auch die Hamburger Meisterschaften ausgespielt.